Special-Olympics World Winter Games in Schladming - Planai & Hochwurzen

SPECIAL OLYMPICS 2017

Das war das sportliche Highlight im März 2017

Ein geschichtsträchtiges Ereignis machte 2017 im WM-Park Planai in Schladmig Station: Von 14. bis 25. März 2017 wurde der olympische Gedanke unter dem Titel "Heartbeat for the World" bei den 11. Special Olympics World Wintergames für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung entfacht.

Rund 3000 Athleten aus über 110 Nationen waren bei diesem weltweit größten Sport- und Sozialevent dabei sein. Austragungsorte waren neben Graz auch die RamsauSchladming und Rohrmoos.

Insgesamt wurden dabei neun verschiedene Sportarten durchgeführt: Eisschnelllauf, Floor Hockey, Floorball, Stockschießen, Eiskunstlauf (Graz), Ski Alpin, Snowboard (Schladming), Ski Langlauf und Schneeschuhlauf (Ramsau).

Die imposante Eröffnungsfeier fand am 18. März 2017 im WM-Park Planai in Schladming mit viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft statt. 

Weitere Infos zu den vergangenen Special Olympics World Winter Games 2017 >>





Dein Special Olympics Live Ticker!

 


Das waren die Pre-Games 2016:

  • Datum: 10. bis 15. Jänner 2016
  • Austragungsorte: Graz, Schladming-Rohrmoos und Ramsau
  • 10. Jänner 18:00 Uhr: Eröffnungsfeier in Schladming 
    im WM-Park Planai mit Opus, Tagträumer und Rose May
  • 11. bis 14 Jänner: Sportliche Bewerbe
  • 14. Jänner: Schlussfeiern in Schladming und in Graz

Sportliche Bewerbe und Austragungsstätten:

  • Eiskunstlauf und Eisschnelllauf (Graz, Eishalle Liebenau)
  • Stockschießen (Graz, Helmut List Halle)
  • Floorball (Graz, Bluebox HIB Liebenau)
  • Ski Alpin und Snowboard (Schladming-Rohrmoos, Piste 32)
  • Ski Nordisch und Schneeschuhlauf (Ramsau, Stadion)

Teilnehmer:

Österreich: ca. 880 Sportler (plus 23 Unified-Partner) und 400 Trainer
Internationale Delegationen: ca. 150 Sportler und 70 Trainer aus 23 Ländern (Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Island, Japan, Jordanien, Katar, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Russland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate)