Nutzungsbestimmungen Bikepark Schladming

Bikepark Schladming terms of use

1. Betriebszeiten - Operating hours

DE: Betriebszeiten Seilbahn von 09:00 bis 17:00 Uhr. Öffnungszeiten Bikepark von 9:00 bis 18:00 Uhr
Die Öffnungszeiten sind einzuhalten. Ein Befahren der Fahrradstrecken außerhalb der Öffnungszeiten ist strengstens verboten und wird rechtlich verfolgt.

EN: Cable car operating hours from 09:00 to 17:00. Bike park opening hours from 9:00 to 18:00
The opening hours must be adhered to. Riding on the bike trails outside the opening hours is strictly prohibited and will be prosecuted.

2. Schutzausrüstung und Fahrräder - Protective equipment and bicycles

DE: Jeder Fahrradfahrer hat eine seinem Können und der gewählten Strecke entsprechend geeignete Schutzausrüstung zu tragen. Diese besteht jedenfalls aus einem Helm und Handschuhen. Weitere Protektoren an Rücken, Nacken, Ellbogen und Beinen sind empfohlen. Auf schwarzen (schwierigen) Strecken, herrscht Fullface-Helm Pflicht! Ebenso ist es verpflichtend, ein den Streckenbedingungen geeignetes und entsprechend gewartetes Fahrrad zu benutzen. zB. All-Mountain-, Enduro-, Freeride- oder Downhill-Bike. Das Befahren der Bikeparkstrecken mit Fahrradanhängern, Kindersitzen und dergleichen ist verboten!

EN: Every cyclist must wear appropriate protective clothing for their ability level and the route chosen. This consists in any event of helmet and gloves. Additional protectors on the back, neck, elbows and legs are recommended. A full-face helmet must be worn on black (difficult) trails. It is also necessary to use an appropriately maintained bike suitable for the route conditions, i.e.   an all-mountain, enduro, freeride or downhill bike. It is forbidden to ride on bike routes with bicycle trailers, child seats and other similar equipment!

3. Strecken - Trails

DE: Es dürfen nur die gekennzeichnete Strecken im Bikepark Schladming befahren werden. Das Fahren abseits dieser Strecken ist strengstens verboten! Bei Nichteinhaltung drohen ein Verwaltungsverfahren, eine Besitzstörungsklage und der Kartenentzug. Auch bei gesperrten Strecken oder Streckenabschnitten gilt ein absolutes Fahrverbot!

EN: Only the marked routes in the Bikepark Schladming may be used. Riding off these routes is strictly prohibited! Non-compliance may result in administrative proceedings, an action for disturbance of property and ticket withdrawal. An absolute riding ban also applies to closed routes or route sections!

4. Benutzung des Bikeparks und der Strecken - Use of the Bikepark and trails

DE: Vor dem Befahren der Anlage muss das Risiko eingeschätzt werden. Eine Benutzung ist nur mit gültigem Bikeparkticket erlaubt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen den Bikepark Schladming nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer betrauten Aufsichtsperson benutzen. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten, Streckensperren sind zu beachten. Die Beförderungsbedingungen der Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH sind zu beachten. Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen/Verhaltensregeln kann die Liftkarte entzogen werden.

EN: The risk must be assessed before riding the trail Use is only permitted with a valid Bikepark ticket. Children and youths under the age of 16 can only use Bikepark Schladming accompanied by a guardian or a trusted person in charge. The instructions of staff must be followed, and trail closures must be observed. The conditions of transport of Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH must be observed. A lift pass can be confiscated in the event of failure to comply with the conditions of use/rules of behaviour.

5. Rücksichtnahme auf die anderen Radfahrer - Consideration of other bikers

DE: Jeder Radfahrer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

EN: Every cyclist must behave in a way that does not endanger or risk harm to others.

6. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise - Control of speed and riding style

DE: Jeder Radfahrer muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, und Witterungsverhältnissen, sowie der Verkehrsdichte anpassen. Die Strecken führen durch steiles und technisch schwierig zu befahrendes Gelände, das eine Beherrschung des Rades und technisches Können voraussetzt.

EN: Every cyclist must ride on sight. They must adapt their speed and riding style to their ability and the site and weather conditions, along with the traffic density. The trails run through steep and technically challenging terrain that requires control of the bicycle and technical ability.

7. Wahl der Fahrspur - Choice of lane

DE: Der von hinten kommende Fahrradfahrer muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Fahrradfahrer nicht gefährdet.

EN: The rider coming from behind must choose their lane in such a way that the rider ahead is not endangered.

8. Überholen - Overtaking

DE: Überholt werden darf von oben, von rechts oder von links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Fahrradfahrer für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.

EN: Overtaking may take place from above, from the right or from the left but always with a distance that allows the overtaken rider sufficient room for all of their movements.

9. Anhalten, Gehen und Wandern - Stopping, walking and hiking

DE: Jedem Fahrradfahrer ist es untersagt, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Strecke aufzuhalten. Ein gestürzter Fahrradfahrer muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen. Das Gehen, Wandern und vor allem das Bergaufgehen bzw. Bergauffahren auf den Fahrradstrecken ist untersagt.

EN: Unless absolutely necessary, a rider must avoid stopping on the trail in narrow places or where visibility is restricted.  After a fall in such a place, a rider must move clear as quickly as possible. Walking and hiking and especially hiking or riding up the bike routes is prohibited.

10. Fotografieren und Filmen - Taking photographs and filming

DE: Das Fotografieren und Filmen auf den Fahrradstrecken ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Erst durch die Zustimmung der Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH und die Berücksichtigung von entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen ist das Fotografieren und Filmen erlaubt.

EN: For safety reasons, taking photos and filming are not permitted on the bike trails. Photography and filming are permitted only with the permission of the Alpreif GmbH company and by complying with specific safety regulations.

11. StVO - Austrian Road Traffic Regulations (StVO)

DE: Beim Befahren von öffentlichen Straßen ist die StVO einzuhalten. Es ist darauf zu achten, dass die Fahrräder StVO tauglich sind, ggf. ist das Fahrrad zu schieben.

EN: The Austrian Road Traffic Regulations (StVO) must be observed when riding on public roads. Bicycles must comply with the Austrian Road Traffic Regulations and must otherwise be pushed.

12. Beachten der Zeichen - Reading of signs

DE: Jeder Fahrradfahrer muss die Markierung, Beschilderung und Signalisation beachten. Besonders ist auf Straßenkreuzungen zu achten (unbedingt anhalten!). Bei nicht StVO-tauglichen Fahrrädern ist das Fahrrad beim Queren einer öffentlichen Straße zu schieben.

EN: Every rider must read the markings, signs and signals. Particular attention must be paid at crossings (you must stop!). Bikes that do not meet the requirements of the Austrian Road Traffic Regulations must be pushed across a public road.

13. Hilfeleistung - Provision of assistance

DE: Bei Unfällen ist jeder Radfahrer zur Hilfeleistung verpflichtet, es wird empfohlen stets ein Mobiltelefon mit sich zu führen.

EN: In the event of an accident, every rider is obliged to provide assistance; it is recommended that you always carry a mobile phone with you.

14. Ausweispflicht - Identity requirements

DE: Jeder Fahrradfahrer, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

EN: In the event of an accident, every rider, whether a witness or personally involved, whether they are responsible or not, must be able to provide personal identification.

15. Umwelt - Environment

DE: Auf die Umwelt ist zu achten. Der Müll ist an den entsprechenden Stellen zu entsorgen. Reparaturen auf den Fahrradstrecken sind verboten. Verwendung von Kaltreinigern bzw. nicht-biologisch abbaubaren Reinigungsmittel ist strengstens verboten.

EN: Respect the environment! Rubbish must be disposed of in the designated places. Repairing bikes while on the trails is prohibited. The use of cold cleaners or non-biodegradable cleaning products is strictly prohibited.

16. HaftungLiability

DE: Das Befahren des Bikeparks Schladming erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Für Unfälle wird keine Haftung übernommen, jeder Benutzer haftet für sich selbst.
Der Betreiber ist von jeglicher Haftung ausgeschlossen. Betrieb erfolgt durch Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH

EN: Use of the facilities is exclusively at your own risk. No liability is accepted for any accidents, all users are liable for themselves. The operator is excluded from any liability. The operator is Planai-Hochwurzen Bahnen GmbH