© René Eduard Perhab

SKITOUREN

Alle Pistengeher brauchen ein Skitouren-Ticket, eine Saisonkarte oder ein gültiges Ski-Ticket, das mitgeführt werden muss und von unseren Mitarbeitern kontrolliert wird. Die Tickets gibt es an unseren Automaten oder an unseren Kassen.

Preise Skitouren-Ticket

  Preis pro Person
Tagesticket € 5,00
Saisonkarte € 65,00


Aufstiegsspur Planai

Die Aufstiegsspur startet bei der Planai Mittelstation / Lärchkogel Talstation und führt im ersten Abschnitt über den WM Pfad zum Lärchkogel hinauf. Weiter geht es dann bis zum Planai Gipfel auf 1.906m. Das Ticket muss vorab an der Kassa bei der Lärchkogel Talstation gekauft werden.

Die Route ist mit Tafeln markiert - bitte beachte das Leitsystem und folge der ausgeschilderten Route.

Plan der Aufstiegsspur anzeigen >>



Aufstiegsspur Hochwurzen

Die Aufstiegsspur startet bei der Gipfelbahn Hochwurzen Talstation beim Startportal und führt bis zur Gipfelbahn Hochwurzen Bergstation auf 1.852m hinauf. Das Ticket kann beim Automaten direkt neben dem Start gekauft werden, entweder mit Münzen oder mit der Bankomatkarte.

Die Route ist mit Tafeln markiert - bitte beachte das Leitsystem und folge der ausgeschilderten Route.

Plan der Aufstiegsspur anzeigen >>



Pistengehen bei Nacht auf der Hochwurzen

Sonderregelung gültig ab 25. Dezember 2020 bis zum Start des Abendbetriebs!

Solange auf der Hochwurzen noch kein Abendbetrieb statt findet, ist das Pistengehen zu folgenden Tagen & Zeiten erlaubt:

Mittwoch, Freitag und Samstag von 17:00 bis 19:30 Uhr

Der Aufstieg und die Abfahrt erfolgt über die Piste 33, die auch beleuchtet wird. Das Befahren sowie das Betreten der gesperrten Pisten ist verboten.

Plan der Aufstiegsspur anzeigen >>

Regelung ab dem Start des Abendbetriebs!

Die Aufstiegsroute zwischen 19:00 bis 23:00 Uhr erfolgt über die Piste 33. Der Ausgangspunkt befindet sich bei der Talstation Gipfelbahn Hochwurzen beim Startportal. Von dort aus über die ausgeschilderte Spur auf der linken
(östlichen) Pistenseite bis zum Gipfel aufsteigen. Die Abfahrt zwischen 19:00 bis 23:00 Uhr erfolgt über die Nachtpiste 33 bis zur Gipfelbahn Hochwurzen Talstation.

Die Aufstiegsroute zwischen 17:00 und 19:00 Uhr ist über die Piste
32, einen Teil der Piste 33 und 31 laut obiger Aufstiegsroute gestattet.

Solltest du in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr ins Tal fahren, ist
ausnahmslos die Strecke über die Piste Nr. 31/35/36 zu benutzen. Bitte um strikte Einhaltung!

Von 17:00 bis 8:30 Uhr ist die Pistensperre auf den nicht angeführten Pisten wegen der Gefahr von schweren Unfällen während der Pistenpräparierung (Seilwinde uä.) gültig. Das Befahren sowie das Betreten der gesperrten Pisten ist verboten.

Plan der Aufstiegsspur anzeigen >>



Alle Infos zu unseren Aufstiegsspuren zum Downloaden:



Abseits Skitouren auf unseren Bergen

Skitour Hochwurzen-Guschen

Eine schöne Skitour für Einsteiger mit besonderem Landschaftserlebnis – durch lichten Hochwald und Aussicht ins Preuneggtal und Obertal.

Anfahrt: Mit dem Bus/PKW zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen, danach mit der Gondel bis zur Bergstation.

Aufstieg: Abfahrt von der Hochwurzenalm, kurz entlang der Rodelbahn und dann entlang des 4-Jahreszeiten-Wanderweges bis zum Hüttecksattel. Von dort steigst du dann weiter zum Roßfeld (1.919 m) und über den Latterfußsattel zur Guschen (1.982 m) auf.

Abfahrt: Vom Gipfel der Guschen fährst du in Richtung Nordwesten entlang der Aufstiegsroute bis zum Latterfußsattel ab. Vom Sattel dann weiter nach rechts Richtung Osten, bis du einen sehr lichten Wald erreichst, durch den du bis zu einer Forststraße abfährst. Entlang der Forststraße beginnst du den Rückweg zum Ausgangspunkt. Bleiben Sie bitte auf der vorgegebenen Route (Wildschutzgebiet).



Skitour Planai-Krahbergzinken

Bei dieser Skitour erwartet dich am Gipfel ein sensationeller Ausblick auf die hochalpine Bergwelt der Schladminger Tauern.

Anfahrt: mit der Planai Gondel oder mit dem Auto über die Mautstraße zur Planai Bergstation (Planaihof).

Aufstieg: Die Kurz-Skitour auf den Krahbergzinken beginnt in der Nähe der Mitterhaus 8er-Sesselbahn. Den Ausgangspunkt erreichst du mit der Planai Seilbahn, Märchenwiesenbahn und Mitterhausbahn über das markierte Pistengelände. Am Krahbergsattel, südlich unterhalb der Bergstation Mitterhausbahn, verlässt du das markierte Pistengelände und verschwindest rechts im lichten Wald. Die Aufstiegsspur führt dich weiter zur Nordwestflanke des Krahbergzinkens, auf welcher der, teils steile, finale Aufstieg erfolgt. Kurz vor dem Gipfel schnallst du ab, um das Gipfelkreuz zu Fuß zu erreichen. Die Ostflanke fällt hier steil ab, also ist Vorsicht geboten.

Abfahrt: Die Abfahrt erfolgt zunächst über die Nordwestflanke und danach über den unteren Teil des Nordhanges Richtung Mitterhausalm.



Perfekte Pistenpräparierung für deinen Taumskitag! | © Tom Lamm
Pistenöffnungszeiten Alle Informationen zu unseren Pistenöffnungszeiten!
Winterwandern mit dem Liebsten in der Region Schladming-Dachstein | © Tom Lamm
Winterwandern Genieße unsere märchenhafte Winterlandschaft!
Verbringe bei schönem Wetter einen herrlichen Skitag auf der Planai!
Wetter Tageswerte & Prognosen!